Nasenkorrektur Vorher-Nachher in 3D – Ergebnis Nasenkorrektur simulieren
3.9 von 554
(54)

Nasenkorrektur Vorher-Nachher

Frau mit schönem Seitenprofil

Sie wünschen sich eine neue Nase und sind unsicher, ob Sie Ihr gewünschtes Ergebnis mit einer Nasenkorrektur erreichen können? Dann sind Sie sicher auf der Suche nach Vorher-Nachher-Bildern, um sich ein Bild davon zu machen, wie Ihre Nase nach der OP aussehen könnte.

Aufnahmen von Vorher-Nachher-Ergebnissen bei anderen Patienten machen die Möglichkeiten einer ästhetisch-Plastischen Nasenkorrektur greifbarer. Es schadet nicht, sich viele Vorher-Nachher-Bilder anzuschauen, um sich bewusst zu werden, was einem gefällt und ob die OP den eigenen Erwartungen gerecht werden kann.  

Wo finde ich Vorher-Nachher-Bilder von Nasenkorrekturen?

In der Regel ist das Präsentieren von OP-Ergebnissen einer Nasenkorrektur respektive das Vorzeigen von Vorher-Nachher Bildern innerhalb des gesamten Spektrums ästhetisch-plastischer Operationen laut Heilmittelwerbegesetz (HWG) nicht erlaubt. Daher finden sich keine oder wenn überhaupt nur sehr wenige Vorher-Nachher-Bilder von einer Nasenkorrektur auf den Webseiten von Ärzten. Damit der Patient noch vor der eigentlichen Nasenkorrektur die Möglichkeit hat sich ein ungefähres Bild vom OP-Resultat zu machen, steht es den Ärzten jedoch im Rahmen der Beratung offen, mit Vorher-Nachher Bildern zu arbeiten. Auch neueste 3D Technologie ermöglicht es, denkbare Resultate einer Nasenkorrektur mithilfe einer dreidimensionalen Vorher-Nachher Simulation zu veranschaulichen.

Was muss ich bei Vorher-Nachher-Bildern beachten?

Ein Arzt, der viel Erfahrung mit dem Durchführen von Nasenkorrekturen hat, sollte Ihnen entsprechende OP-Ergebnisse von verschiedenen Patienten präsentieren können. Vorher-Nachher-Bilder einer Nasenkorrektur können realistische Ergebnisse der ästhetisch-plastischen Operation zeigen, sind aber immer individuelle Ergebnisse. Die anatomischen Strukturen jeden Gesichts und der Nase sind einzigartig, so dass auch jedes Resultat, d.h. jede operierte Nase ein Unikat ist. Sie sollten die Vorher-Nachher-Bilder einer Nasenkorrektur daher als Belegaufnahmen vergleichbarer Eingriffe sehen, die Ihnen helfen können, eine konkrete Vorstellung davon zu erhalten, was machbar ist und was nicht.

Hier finden Sie Erfahrungsberichte und Vorher-Nachher-Bilder von Patienten, die sich einer Nasenkorrektur unterzogen haben:

Vorher-Nachher-Bilder Nasenkorrektur

Nasenkorrektur ohne OP Vorher-Nachher

Erfahrungsbericht Nasenkorrektur ohne OP

Beispiel Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure

Ausgangssituation:

Patientin 22 Jahre, Nasenhöcker

Behandlungsziel: 

Unebenheiten des Nasenrückens ausgleichen

Methode:

Unterspritzung mit Hyaluronsäure

Behandlungsumfang:

2 Sitzungen je 15 Minuten, ambulant

Kostenübernahme Krankenkasse: 

nein

Gesamtkosten: 

600 Euro

Beispiel Nasenkorrektur zur Höckerentfernung

Ausgangssituation:

Patientin 26 Jahre, ausgeprägte Höckernase

Behandlungsziel: 

Höcker entfernen, Nasenspitze anheben

Methode:

geschlossene Rhinoplastik

Behandlungsumfang:

2 Stunden unter Vollnarkose mit einem Tag stationärem Klinikaufenthalt

Kostenübernahme Krankenkasse: 

nein

Gesamtkosten: 

4.200 Euro (inkl. Übernachtung, etc.)

Vorher-Nachher-Simulation als Entscheidungshilfe?

Anhand eines virtuellen 3D-Modells des Gesichts können mögliche OP-Resultate einer Nasenkorrektur detailgetreu geplant und objektiv dargestellt werden. Sämtliche Wunschangaben der Patientin zu Nasenlänge und -form spielen dabei in die 3D Planung mit ein; natürlich stets in Anbetracht des medizinisch Machbaren. Die Patientin kann anschließend ein denkbares Operationsergebnis ihrer Nase von allen Seiten als 3D Nachher-Bild betrachten.

Erfahrungen zur 3D Simulation Nasenkorrektur

"Ich habe mich bewusst für eine 3D Beratung vor meiner Nasenkorrektur entschieden, weil mir das Sicherheit für meine Entscheidung bringen sollte. Die 3D Technik ist so ausgereift, dass man sämtliche Änderungen – kleiner, schmaler, stupsiger – an der eigenen Nase simulieren kann und man wirklich schauen kann, ob die Vorstellung, die man von seiner neuen Nase hat, auch zum gesamten Gesicht passt." Betty, 30 Jahre

"Am 3D Bild konnte ich mit meinem Arzt das Aussehen meiner neuen Nase genau besprechen und konnte viel besser verdeutlichen, was ich mir vorstelle. Und bei mir hatte die 3D Animation tatsächlich eine hohe Übereinstimmung mit dem wirklichen Ergebnis. Ich bin hochzufrieden." Ina, 28 Jahre

Nasenkorrektur 3D Vorher Nachher

3D Simulation ≠ Realität

Die 3D Simulation soll lediglich der Veranschaulichung dienen und ist kein Ersatz für eine vollumfängliche Beratung durch einen qualifizierten Facharzt. Die Bereitstellung von 3D Nachher-Bildern ersetzt keinen ärztlichen Rat oder eine fachgerechte Diagnosestellung; chirurgische oder nicht-chirurgische Therapiewege werden damit nicht empfohlen. Das reale OP-Resultat kann wesentlich von der 3D Darstellung abweichen.

FAQ Nasenkorrektur Vorher & Nachher

Was stört mich an meiner Nase?

Bevor Sie zu Ihrem Beratungstermin beim Arzt erscheinen, sollten Sie sich unbedingt diese Frage stellen und beantworten. Weshalb Sie Ihre Nase korrigieren lassen möchten und welches Ergebnis Sie sich wünschen, sind für den Nasenchirurgen gute Anhaltspunkte, um die für Sie perfekte Nase zu formen. Denn es geht nicht darum Nasenkopien zu erzeugen, die das komplette Gesicht verändern oder gar befremdlich wirken. Die neue Nase sollte in Form und Größe mit den individuellen Gesichtszügen harmonisieren.

Was kostet eine Nasenkorrektur und ich muss ich die Kosten selber tragen?

Eine operative Nasenkorrektur kostet je nach OP-Technik und anfallendem Leistungsaufwand zwischen 3.000 und 4.700 Euro. Die minimal-invasive Nasenkorrektur mit Hyaluronsäure kostet ca. 600 Euro. Werden Nasenkorrekturen zur reinen ästhetischen Verbesserung durchgeführt, müssen die Kosten selber getragen werden. Liegen medizinische Grüne vor, wie etwa Atemprobleme bei einer verkrümmten Nasenscheidewand, dann zahlen in der Regel die Krankenkassen. Beschäftigen Sie sich bezüglich Ihrer Nasenkorrektur vorher mit dieser Kostenfrage, um die finanzielle Realisierbarkeit der OP für sich zu klären oder Ihre Krankenkasse rechtzeitig mit einem konkreten Kostenplan zu kontaktieren. Mehr zu Nasenkorrektur Kosten

Wann ist eine Nachkorrektur der Nase notwendig?

Eine Nachkorrektur hat nicht zwingend etwas mit einer missglückten Nasen-OP zu tun. Bei Schiefnasen-OPs kann die Schiefstellung mitunter nicht in einer Behandlung zufriedenstellend ausgeglichen werden oder bei einer Höckerentfernung kann durch individuelle Neigung oder Störung der Wundheilungsprozesse überschießendes Narbengewebe entstehen, so dass eine Nachkorrektur der Nase notwendig wird. Natürlich kann es auch vorkommen, dass die persönlichen Erwartungen des Patienten nicht erfüllt wurde und er mit dem momentanen Ergebnis unzufrieden ist. Man sollte jedoch mit einer Nachkorrektur mindestens ein Jahr warten, da erst nach dieser Zeit sicher alle Schwellungen abgeklungen sind und die Nase ihre endgültige Form hat.

Wer trägt die Kosten für die Nachkorrektur der Nase?

Die Kosten für die Nasennachkorrektur sind in der Regel vom Patienten selbst zu tragen. Häufig handelt es sich, ebenso wie der ursprüngliche Eingriff, um eine optische Optimierung und nicht um eine medizinisch notwendige Maßnahme. Daher zahlen die Krankenkassen die nicht. Wie hoch die Kosten für die Nachkorrektur der Nase sind, muss mit dem behandelnden Arzt geklärt werden. Sie hängen vom OP-Aufwand ab und sind erfahrungsgemäß niedriger als die Erst-OP. Bei bereits mehrfach voroperierten Nasen kann jedoch der Kostenfaktor erhöht sein.

Nasenkorrektur Vorher-Nachher in 3D – Ergebnis Nasenkorrektur simulieren
3.9 von 554
(54)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Das könnte Sie auch interessieren