Beratungsgespräch für eine Brustvergrößerung - Welche Punkte sollte man in einer Brustvergrößerung-Beratung ansprechen?
4.8 von 512
(12)

Brustvergrösserung Beratung beim Facharzt

Beratungsgespräch für eine Brustvergrößerung

Ein umfassendes Gespräch beim behandelnden Facharzt für eine Brustvergrößerung ist entscheidend für den erfolgreichen Verlauf der OP und für das von der Patientin gewünschte Ergebnis. Je nach Vorstellung der Patientin und in Abhängigkeit vom jeweiligen Ausgangszustand der Brust gibt es verschiedene Möglichkeiten und Methoden, um einen Aufbau des Brustvolumens zu erzielen. Die große Kunst liegt für den Arzt darin, die Erwartungshaltung der Patientin im Hinblick auf die Brustform und Brustgröße mit dem medizinisch Machbaren realistisch in Einklang bringen. Deshalb ist es immens wichtig, dass sich der Arzt ausreichend Zeit für den Beratungstermin nimmt und sich individuell den Bedürfnissen des Einzelnen widmet.

Wie sieht eine professionelle Beratung aus?

Zu allererst gilt: Der Arzt, der berät, sollte später auch der behandelnde Arzt sein. Ein Beratungsgespräch beginnt in der Regel mit einer Anamnese, d.h. einer ausführlichen Aufnahme der Krankengeschichte der Patientin. Darüber hinaus finden entsprechend erforderliche körperliche Untersuchungen statt, welche schlussendlich darüber entscheiden, ob die Patientin für eine Brustvergrößerung geeignet ist oder ob medizinische Einwände gegen den Eingriff vorliegen.

Ein guter Arzt zeigt sich in Geduld und Einfühlungsvermögen - er fragt auch nach dem Warum und lässt der Patientin so viel Zeit wie sie braucht, um eine Entscheidung zu treffen.

Ein Beratungstermin dient natürlich vor allem dazu den gesamten Behandlungsablauf sowie mögliche Komplikationen durchzusprechen und auch eigene Fragen zur Brustvergrößerung zu klären.

Gesprächspunkte der Brustvergrößerung-Beratung

Die fachärztliche Beratung ist der Schlüssel zu einer erfolgreichen Behandlung. Im Beratungsgespräch zur Brustvergrößerung sollten unbedingt folgende Themen angesprochen werden:

Arzt berät Patientin

Ein vertrauensvolles und offenes Verhältnis zwischen Arzt und Patientin ist das A und O einer professionellen Beratung

Methoden und Alternativen

Da für einen Behandlungswunsch oftmals verschiedene Methoden in Frage kommen, müssen der Patientin die einzelnen medizinischen Möglichkeiten umfassend dargelegt werden. 

Der Arzt sollte dann nachvollziehbar erläutern, welches Verfahren am besten geeignet ist und mit der Patientin gemeinsam den Behandlungsweg festlegen. Im Fall der Brustvergrößerung sollten auch minimal-invasive Alternativen wie der Brustaufbau mit Eigenfett oder Hyaluronsäure thematisiert werden.

Brustimplantate

Bei einer klassischen Brustvergrößerung mit Implantaten sind weitreichende Informationen über die gängigen Implantattypen erforderlich. Folgende Kriterien sollten angesprochen werden: Die Form, die Größe und das Material von Brustimplantaten sowie deren Qualität und Haltbarkeit.

Operationsablauf

bei einer Brustvergrößerung Fachgerecht beraten heißt auch, über den gesamten Behandlungsablauf aufzuklären. Dazu gehören nötige Maßnahmen, die im Vorfeld der Brustvergrößerung getroffen werden müssen (z.B. Verzicht auf Alkohol und Nikotin; Absetzen von Medikamenten etc.), Informationen zur Narkose und Beschreibung des Eingriffs, ebenso wie heilungsfördernde Vorkehrungen nach dem Eingriff (beispielsweise das Tragen eines Stützbüstenhalters, das Auftragen einer speziellen Wundsalbe oder das Vermeiden körperlicher Anstrengungen).

Sehen Sie Ihre Brust Vorher-Nachher in 3D

Sie können sich vorstellen eine Brustvergrößerung machen zu lassen, sind sich aber nicht sicher, wie viele Körbchengrößen Sie mehr haben wollen? Im Rahmen einer 3D Beratung beim Facharzt können Sie verschiedene Implantatgrößen und -formen an Ihrem eigenen Körper testen.

Jetzt unverbindlich Termin bei einem 3D Experten vereinbaren

Checkliste für Ihr Beratungsgespräch

Für alle, die über einen ästhetisch-plastischen Eingriff nachdenken, hat myBody® gemeinsam mit Experten eine Checkliste mit den wichtigsten Punkten erstellt.

Checkliste Beratung beim Schönheitschirurgen (pdf)

Risiken

Eine detaillierte Risikoaufklärung ist ein unverzichtbarer Bestandteil des Beratungsgespräches. Sie unterstreicht zudem die Seriosität des Arztes bzw. der Klinik. Denn grundsätzlich ist keine medizinische Behandlung oder OP wie die Brustvergrößerung ohne Risiko; und jede Patientin sollte die Risiken vor ihrer Entscheidung zur Brustvergrößerungs-OP abwägen können. Ein kompetenter Facharzt wird beispielsweise auf die Möglichkeit einer Kapselfibrose, Thrombose, Blutungen und Wundheilungsstörungen hinweisen und zugleich aufzeigen, wie man mit solchen Komplikationen umgeht.

Kosten einer Brustvergrößerung

Haben sich Arzt und Patient für ein Verfahren entschieden und sind alle körperlichen Untersuchungen abgeschlossen, können die Kosten für die Brustvergrößerung konkret kalkuliert werden. Die Patientin sollte dann einen Kostenvoranschlag für den Eingriff bekommen, der alle Leistungen rund um die Brust-OP (Implantate, Narkose, Übernachtung, etc.) enthält.

Vorher-Nachher-Bilder

Um die Möglichkeiten für die Patienten greifbarer zu machen, arbeiten viele Ärzte mit Vorher-Nachher-Bildern. So können sie die Ergebnisse ihrer Arbeit präsentieren und eine klare Vorstellung von einer operierten Brust vermitteln.

Das Ziel des Beratungsgespräches zur Brustvergrößerung ist, das sich die Patientin nach der umfassenden Beschreibung aller medizinischen Gegebenheiten ein realistisches Urteil bilden und selbstverantwortlich entscheiden kann, ob sie den Eingriff durchführen möchte und sich bei ihrem potentiellen Arzt in guten Händen fühlt.

Beratungsgespräch für eine Brustvergrößerung - Welche Punkte sollte man in einer Brustvergrößerung-Beratung ansprechen?
4.8 von 512
(12)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Brustvergrößerung + 3D Beratung

Kassel

Prof. Dr. med. Ernst Magnus Noah
auf Anfrage
Details & Kontakt

Düsseldorf

Dr. med. Holger Hofheinz
auf Anfrage
Details & Kontakt
Dr. med. Katrin Vossoughi
Details & Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren