Bruststraffung in Stuttgart - Kliniken und Fachärzte für eine Bruststraffung in Stuttgart
0.0 von 50
(0)

Bruststraffung in Stuttgart Von myBody zertifizierte Ärzte und Kliniken

Sie haben sich für eine Bruststraffung entschieden und suchen jetzt einen Arzt mit Erfahrung, dem Sie vertrauen können? Folgende von myBody zertifizierte Ärzte und Kliniken in Stuttgart und Umgebung sind spezialisiert auf Bruststraffungen und informieren Sie gern in einem persönlichen Beratungsgespräch rund um Ihren Wunsch-Eingriff.

EXPERTEN-BERATUNG
Vor-Ort-Termin oder Videosprechstunde bei einer zertifizierten Klinik anfragen. mehr

SOHO Aesthetics

Stuttgart
1 km entfernt
Bruststraffung
ab 5.500 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt
Bruststraffung ab 5.500 €
mit Implantat ab 5.500 €
kleine periareoläre Straffung ab 2.000 €
große Reduktionsplastik ab 5.500 €

EPPSTEIN Klinik

Stuttgart
0 km entfernt
Bruststraffung
ab 3.500 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt
Bruststraffung ab 3.500 €
kleine periareoläre Straffung ab 3.500 €
große Reduktionsplastik ab 6.000 €
mit Implantat ab 8.000 €

Klinik auf der Karlshöhe

Stuttgart
1 km entfernt
Bruststraffung
ab 6.200 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt
Bruststraffung ab 6.200 €
kleine periareoläre Straffung ab 1.700 €
große Reduktionsplastik ab 6.300 €
mit Implantat von 8.300 € - 8.800 €

proaesthetic

Stuttgart
0 km entfernt
Bruststraffung
ab 6.550 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt
Bruststraffung ab 6.550 €
mit Implantat ab 6.900 €
kleine periareoläre Straffung ab 2.500 €
große Reduktionsplastik ab 7.000 €

S-thetic

Stuttgart
0 km entfernt
Bruststraffung
ab 7.200 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt
Bruststraffung ab 7.200 €
mit Implantat ab 7.200 €
kleine periareoläre Straffung ab 2.800 €
große Reduktionsplastik ab 7.800 €
Schlupfwarzenkorrektur ab 1.200 €

Erfahrungen zur Bruststraffung in Stuttgart

Patientenfeedback im Rahmen der myBody-Qualitätssicherung

"Meine Bruststraffung verlief völlig komplikationslos. Am Tag der Behandlung musste ich sehr früh in der Klinik sein und mein Arzt erklärte mir nochmal den gesamten Ablauf der Bruststraffungs-OP. Anschließend zeichnete er sich die Schnittlinien auf den Brüsten an und um 8 Uhr wurde ich schon in den OP geschoben. Auch bei der Nachsorge hat alles super geklappt. Die Schmerzen waren auszuhalten und heute bin ich sehr zufrieden mit meinen neuen Brüsten." Anja aus Stuttgart, 31 Jahre

"Alle meine Erwartungen an die Bruststraffung wurden erfüllt. Ich bin heute ein ganz neuer Mensch und viel lebensfroher. Die Klinik, die ich in meiner Heimatstadt Stuttgart für meine Bruststraffung ausgesucht habe, wurde mir empfohlen. Und ich kann nur sagen, dass ich mich dort sehr wohl gefühlt habe." Bella aus Stuttgart, 27 Jahre

Erfahrungsbericht Bruststraffung

Jasmin nach ihrer Bruststraffung

Meine Bruststraffung: Motivation, Ablauf, Schmerzen

"Ich denke, ein Großteil aller Frauen mit einer großen Brust kann nachempfinden, was mich zur OP bewegt hat. Meine Entscheidung für eine Bruststraffung hatte nichts mit Schönheitsidealen zu tun, mir ging es um ein Lebensgefühl – ein Gefühl, das mir sagt: 'Ich fühle mich wohl in meiner Haut.' Ich stehe absolut hinter meiner Entscheidung – auch fast zwei Jahre nach der OP – und möchte meine Erfahrung mit anderen Frauen, die unter demselben Problem leiden, teilen. " Erfahrungsbericht Bruststraffung Jasmin

Wissenswertes zur Bruststraffung

Das weibliche Brustgewebe reagiert sehr sensibel und kann sich an neue Umstände in den meisten Fällen nicht so schnell anpassen. Enorme Schwankungen in Brustform und -größe, beispielsweise durch Schwangerschaften oder starken Gewichtsverlust, führen oft zu einem so genannten Hängebusen. Dank ästhetischen Bruststraffungen kann die Brust wieder in ihre alte Form gebracht oder neu modelliert werden. Eine Bruststraffung kommt je nach Methode mit einem oder mehreren Schnitten aus. In den meisten Fällen ist auch die Brustwarze bei einer Bruststraffung in die operative Neupositionierung eingebunden. mehr zur Bruststraffung

Qualitätsmerkmal

Verbandsmitgliedschaft Ist mein Arzt der Richtige für eine Schönheitsoperation? Unter zahlreichen Kriterien, die ein kompetenter Arzt erfüllen muss, damit sich der Patient in guten Händen wägen kann, befindet sich die Mitgliedschaft in einem einschlägigen Verband. Die Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen e.V. (DGPRÄC) beispielsweise, nimmt nur Fachärzte auf, die eine spezielle sechsjährige Ausbildung durchlaufen haben.

Was kann ich mit einer Bruststraffung erreichen?

Eine ästhetische Bruststraffung (Mastopexie) wird in Betracht gezogen, wenn der Busen der Frau außer Form geraten ist und stark hängt. Mittels verschiedener Vorgehensweisen kann der Chirurg die Brust neu formen, sie voller und straffer erscheinen lassen. Muss im Zuge der Straffung zu viel Gewebe entfernt werden, so dass kaum mehr Busen vorhanden ist, kann die Bruststraffung mit einer Brustvergrößerung kombiniert werden, d.h. es können zusätzlich Implantate in die gestraffte Brust eingesetzt werden.

Was sollte man vor der Operation zu einer Bruststraffung beachten?

Die Frau sollte vor der Bruststraffung annähern ihr Ideal- bzw. Wunschgewicht haben, da größere Gewichtsschwankungen nach dem Eingriff das Aussehen der Brust negativ beeinflussen kann und eventuell auch schnell zu erneutem Hängen und Erschlaffen führen kann. Darüber hinaus sind vorbereitende Maßnahmen zu empfehlen, die die Durchblutung und damit die Wundheilung fördern. Dazu gehören: Der Verzicht auf Alkohol und Nikotin, kein Aspirin mindestens 2 Wochen vor der Bruststraffung, Hautpflege und kaltes Abduschen im Operationsgebiet.

Verändert sich das Gefühl in den Brüsten nach einer Bruststraffung?

Eine Veränderung der Sensibilität ist nach einer Bruststraffung völlig normal. Manche Frauen berichten auch von einem Taubheitsgefühl. Das normale Gefühl kommt in den meisten Fällen von alleine wieder zurück, wenn die im Zuge der Bruststraffung durchtrennten Nervenfasern wiedereinsprossen. Die Empfindlichkeit der Brust kann jedoch auch dauerhaft vermindert bleiben.

Portrait Dr. Christian Fitz

Was tun, wenn die Brust nach dem Stillen kleiner geworden ist?

Dr. Fitz, Spezialist für Bruststraffung in Stuttgart, weiß, dass "bei jeder Patientin eine genaue Analyse des Wunsches und der vorliegenden Brustsituation gemacht werden muss. Falls die verbliebene Drüse zu weit abgesunken ist, kann ich nur raten, diese durch eine Kombination aus Bruststraffung und Brustvergrößerung in optimale Position zu bringen.". Zum Interview mit Dr. Christian Fitz von der Klinik auf der Karlshöhe in Stuttgart zu modernen Brustkorrekturen

Was kostet eine Bruststraffung in Stuttgart?

Eine reine Bruststraffung, die in Deutschland vorgenommen wird, kostet etwa zwischen 4.000 und 6.700 Euro. Wird die Straffung mit einer Verkleinerung oder einer Brustvergrößerung mit Implantaten kombiniert sind Kosten bis 8.000 Euro möglich. Eine Bruststraffung in Stuttgart liegt im mittleren bis oberen Bereich der Preisspanne und ist vergleichsweise teurer als eine Bruststraffung in Leipzig und günstiger als eine Bruststraffung in Düsseldorf oder München. Neben dem regionalen Aspekt spielen auch andere Faktoren eine Rolle für den tatsächlichen Preis einer Brustsraffung. Dazu gehören die angewandte OP-Methode, der Arzt mit seinen Honorarvorstellungen und die anatomische Ausgangssituation der Patientin gepaart mit ihren Erwartungen an das Endergebnis. mehr zu Bruststraffung Kosten

Preisbeispiel Bruststraffung mit -verkleinerung in Stuttgart von 75C auf 75B

Ausgangslage der Patientin:

170 cm, 60 kg

Erreichtes Körbchen: 

75B

Methode:

Lejour-Technik

Zugang:

über die Brustwarze + Schnitt senkrecht nach unten

Entnommenes Gewebe: 

105 Gramm auf jeder Seite 

Gesamtkosten: 

5.850 Euro (inkl. Übernachtung, etc.)

Bruststraffung in Stuttgart - Kliniken und Fachärzte für eine Bruststraffung in Stuttgart
0.0 von 50
(0)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Stuttgart Highlights

In Stuttgart gibt es viel zu entdecken. Sie können eine Bruststraffung in Stuttgart nutzen, um die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden.

Königsbau in Stuttgart

Einst traf sich hier die vornehme Gesellschaft von Stuttgart zum Tanz oder um einem der zahlreichen Konzerte zu lauschen. Heute gestikulieren im Königsbau Hände wild durch die Luft und geben ominöse Zeichen. Das 135 Meter lange Gebäude ist seit 1991 Heimstatt der Wertpapierbörse. Der Schlossplatz gilt als der schönste Platz von ganz Stuttgart. Grund dafür könnten zum Beispiel der große Brunnen, ein edler Musik-Pavillon und die Siegessäule sein. Auf jeden Fall aber die liebevoll angelegten Blumenrabatten auf dem gesamten Areal.Der riesige Königsbau mit seinen 34 griechischen Säulen wurde 1856 bis 1860 nach den Plänen von Johann Michael Knapp und Christian Leins erbaut. Die beiden Architekten konzipierten das Bauwerk im spätklassizistischen Stil. Im Zweiten Weltkrieg wurde der Königsbau stark beschädigt, in den Jahren 1958/59 jedoch originalgetreu wiederaufgebaut. Mit seiner imposanten Länge markiert er den westlichen Abschluss des Schlossplatzes.Wer nicht unbedingt an der Börse sein Geld ausgeben will, der findet im Königsbau dennoch reichlich Gelegenheit dazu. Es mangelt nicht an exquisiten Einkaufsmöglichkeiten in allerlei Geschäften, Restaurants und Cafés. Unter anderem kann man in dem historischen Ambiente edles Design bewundern, das mit seiner modernen Formensprache interessante Kontraste bietet: im Stilwerk Themencenter für gehobene Einrichtungen, Design und Lifestyle.Und das Eis im La fenice Eiscafe im ersten Stock des Königsbaus schließlich ist ein vortrefflicher Grund, anerkennend zu konstatieren: die Stuttgarter verstehen zu leben.

Bruststraffung in Deutschland

Wer sind die Spezialisten für eine Bruststraffung in Deutschland? Auf der Karte sehen Sie alle Ärzte und Kliniken, die das myBody® Qualitätssiegel tragen und ausgewiesene Experten für eine Bruststraffung sind:

Bruststraffung in Deutschland

Weitere Experten für eine Bruststraffung

Das könnte Sie auch interessieren