Ice Aesthetic: Kosten, Behandlung und Ärzte
4.5 von 5 4
(4)

Ice Aesthetic Fett einfrieren mit Kryolipolyse

Wer kleine Fettpolster ganz ohne OP loswerden möchte, kann sich für die Kryolipolyse mit Ice Aesthetic entscheiden. Hierbei werden die Fettzellen eingefroren und dadurch minimiert. myBody® fasst alle relevanten Informationen über Ice Aesthetic zusammen: Wie es funktioniert, für wen es geeignet ist und wie viel es kostet.

Was ist Ice Aesthetic?

Bei Ice Aesthetic handelt es sich um einen Hersteller von Kryolipolyse-Geräten mit über hundert Standorten und fachärztlichen Partnern. Mit Ice Aesthetic kann das Einfrieren von Fettzellen ohne Operation und Betäubung durchgeführt werden. Wegen der Vielfalt an Behandlungsmöglichkeiten entwickelte die Firma das CRISTAL Gerät zur Kryolipolyse mit verschiedenen Applikatoren, sodass damit auch Cellulite behandelt werden kann und ein straffendes Bodyforming möglich ist.

Sicherheit und Qualitätsstandards

Ice Aesthetic entwickelt ausschließlich zertifizierte Medizintechnik. Das bedeutet, alle Geräte werden zu 100 % in Frankreich nach allen erforderlichen Sicherheitsstandards entwickelt, weshalb das CRISTAL Gerät das am häufigsten genutzte medizinische Produkt für die Kryolipolyse in Frankreich ist.[1] Ice Aesthetic bietet zudem seit 2014 auch das CRISTAL Pro Gerät an, welches es mit vier Behandlungsköpfen ermöglicht, mehrere Fettdepots gleichzeitig zu behandeln. Die Partner von Ice Aesthetic werden nach Qualität ausgewählt. Dazu gehört unter anderem eine nachgewiesene fachlich medizinische Expertise sowie eine ausführliche Vor- und Nachsorge.

Kryolipolyse mit Ice Aesthetic

Die Idee, auf der Ice Aesthetic basiert, ist, dass Fettzellen schneller vereisen und zerstört werden, als die übrigen, wasserhaltigen Zellen. Aus diesem Grund eignet sich die Kältebehandlung (Kryolipolyse), um Fett ohne Operation nachhaltig loszuwerden, ohne dem umliegenden Gewebe zu schaden.[2] Nachdem ein Kälteschutztuch aufgetragen wird, sorgt ein aufgelegter Applikator dafür, dass die Fettzellen bei minus vier bis fünf Grad Celsius an der betroffenen Stelle vereist werden. Die behandelte Körperregion wird dabei bis zu einer Stunde kontrolliert gekühlt. Die Hersteller empfehlen in der Regel 2 Sitzungen.

Bei Reiterhosen und den Außenschenkeln kann ein zusätzlicher Plattenaufsatz genutzt werden, um großflächigere Zonen zu behandeln. Mithilfe des CRISTAL Pro Geräts ist es sogar möglich, mit vier Behandlungsköpfen gleichzeitig zu arbeiten, welche mit einer Rundum-Kühlung ausgestattet sind.

Ice Aesthetic: Kosten

Die Preise Kryolipolyse-Behandlung mit Ice Aesthetic beginnen bei 490 Euro pro Sitzung.[3] Wenn mehrere Zonen behandelt werden, ist eine Paketbuchung möglich und der Gesamtpreis sinkt. Wie hoch genau der Nachlass ist, hängt vom jeweiligen Standort ab und wird im Beratungsgespräch transparent mitgeteilt. Bei einer Behandlung mit mehreren Applikatoren gleichzeitig steigt der Preis trotz Mehrfachbehandlung der Körperareale nicht.

Preis für die Kryolipolyse mit Ice Aesthetic am Unterbauch und den Oberarmen

Preisbeispiel: Unterbauch und Oberarme

Behandelte Zonen:

3 (Oberarme beidseitig)

Anzahl der Sitzungen:

4

Zeitaufwand:

4 x 60 Min.

Gesamtkosten*:

2.800 Euro

Ärzte + Kosten in der Nähe

*Die hier genannten Preise sind Gesamtpreise inklusive aller Kostenbestandteile wie beispielsweise das Arzthonorar, die Vorsorge, die Behandlung, die Nachsorge sowie die Mehrwertsteuer. Sie wurden im Rahmen des ärztlichen Beratungsgesprächs unter Berücksichtigung der individuellen körperlichen Voraussetzungen des jeweiligen Patienten festgelegt und dienen lediglich als Richtwert.

Kostenbestandteile im Überblick

Bereich Kosten

Vor der Behandlung:

  • umfassendes Beratungsgespräch
  • ausführliche Anamnese

Behandlung:

  • medizinisch fachliche Betreuung
  • Einsatz der zertifizierten Medizingeräte

Nach der Behandlung:

  • umfassende Nachsorge ohne Zusatzkosten

Ärzte + Kosten in der Nähe

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten?

Fett weg ohne OP zählt zu den Eingriffen, die rein ästhetischer Natur sind. Sofern keine medizinische Notwendigkeit besteht, übernimmt die Krankenkasse die Behandlung in der Regel nicht. In seltenen Fällen kann der Befund eines Facharztes eingereicht werden, der eine Rechtfertigung für die Kostenübernahme aufgrund physiologischer oder psychologischer Einschränkungen nachweist. Der Befund wird daraufhin aber nochmals vom Medizinischen Dienst der gesetzlichen Krankenkassen (MDK) individuell geprüft, bevor es zu einer Kostenübernahme kommt.

Um sich im Falle weiterer Behandlungen finanziell abzusichern, kann eine Folgekostenversicherung abgeschlossen werden. Bei Komplikationen oder erfoderlichen Nachkorrekturen müssen die Kosten dann nicht mehr aus eigener Tasche finanziert werden. In Deutschland gibt es drei gängige Folgekostenversicherungen für medizinische Eingriffe. Alle relevanten Infos dazu finden Sie auf myBody®: Alle Infos, Kosten und Anbieter der Folgekostenversicherung

Gibt es alternative Zahlungsmodelle?

Sollte es zu mehreren Behandlungen kommen, bieten bestimmte Kiniken auch eine Ratenzahlung an. Außerdem gibt es bei höheren Beträgen die Möglichkeit einer Finanzierung. Im myBody® Klinikfinder kann über den Button eine direkte Anfrage zu den Zahlungsmodellen bei den jeweiligen Kliniken gestellt werden.

Mögliche Risiken

Normalerweise sollte man nach einer Kryolipolyse-Behandlung mit Ice Aesthetic® sofort wieder ausgehfähig sein, da es sich um einen Eingriff ohne OP handelt. Allerdings kann es in manchen Fällen zu Blutergüssen, Rötungen oder Schwellungen an den betroffenen Stellen kommen. Auch ein Taubheitsgefühl oder Verhärtungen sind nicht auszuschließen.

In seltenen Fällen kann es auch zu großflächigeren Verhärtungen des Gewebes oder zu einem Kältebrand kommen.

Erfahrungen mit Ice Aesthetic

Hilft Kryolipolyse mit Ice Aesthetic wirklich? myBody® hat exklusiv nachgefragt! Die gelernte Journalistin und Bloggerin Frieda Hintze hat sich für Fett weg ohne OP mit Ice Aesthetic entschieden und uns ihre Erfahrungen mitgeteilt. Hier ein Auszug aus unserem Interview:

Frieda Hintze Porträt
Interview mit Frieda Hintze

"Nachdem mir der Aufsatz abgenommen wird, brauche ich nur einige wenige Minuten, um mich wieder ganz fit zu fühlen. Denn Nachwirkungen gibt’s bei der Kryolipolyse nicht. Und nun heißt es wieder sechs bis acht Wochen warten, um die nächsten, hoffentlich noch großartigeren Ergebnisse zu sehen. [...] Ich bin gespannt." - Frieda Hintze

Erfahrung mit der Fettvereisung durch Ice Aesthetic

Ice Aesthetic: Kosten, Behandlung und Ärzte
4.5 von 5 4
(4)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Quellenverzeichnis

1. ICE AESTHETIC®: www.ice-aesthetic.com/ (abgerufen am 15.07.2022)
2. Alina Müller, Dr.med.C. Bettina Rümmelein: Laser vs. Kryolipolyse, www.dr-ruemmelein.ch/images/Kryo-_vs_Laserlipolyse.pdf (abgerufen am 14.07.2022)
3. ICE AESTHETIC®: www.ice-aesthetic.com/ (abgerufen am 15.07.2022)

Das könnte Sie auch interessieren