Frankfurt

Brustvergrößerung in Frankfurt

myBody erleichtert Ihnen die Suche nach qualifizierten Experten für eine Brustvergrößerung in Frankfurt. Auf einen Blick erhalten Sie hier die wichtigsten Informationen zu den Ärzten und Kliniken, die in Frankfurt auf eine Brustvergrößerung spezialisiert sind. Über ein Kontaktformular treten Sie einfach mit Ihrer Wunschklinik in Kontakt.

In Beratungszentren von Kliniken werden Beratungstermine durchgeführt und ambulante Behandlungen vorgenommen.
In regelmäßigen Zertifizierungsverfahren mit streng kontrollierten Qualitätsprozessen erfüllt die medizinische Einrichtung alle Anforderungen an das Qualitätsmanagement und die Qualitätsstandards. Zur Qualitätsprüfung gehören u.a. Ausstattung, Arbeitsabläufe und Patientenversorgung.
Es werden auschließlich Brustimplantate mit CE-Zertifizierung verwendet - einem Gütesiegel, das hohen Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen entspricht.
Für Terminvereinbarungen und persönliche Anliegen steht eine kostenlose Rufnummer zur Verfügung.
Regelmäßig werden Termine für Informationsveranstaltungen angeboten; Terminabfrage und Anmeldung über das Kontaktformular.

ab 5.900 €

Dr. med. Wolfram Kluge

Facharzt für Chirurgie und Plastisch-Ästhetische Chirurgie

In der Praxisklinik können Patienten ambulant operiert werden und bei Bedarf zur ärztlichen und pflegerischen Betreuung übernachten. Für eine stationäre Unterbringung stehen der Praxisklinik Belegbetten in einem nahegelegenen Krankenhaus zur Verfügung.
Ein- und Zweibettzimmer sind Standard. Einbettzimmer werden auf Wunsch reserviert.
Auf Wunsch wird die Anreise mit allen Formalitäten organisiert.

ab 6.200 €

Prof. Dr. med. Dennis von Heimburg

Facharzt für Ästhetische und Plastische Chirurgie, Handchirurgie, Präsident der VDÄPC

Ratenweise Zahlungen zur Tilgung der anfallenden Kosten sind möglich.
Eingesetzte Materialien und Medizinprodukte wie Brustimplantate erfüllen alle relevanten Qualitätsanforderungen an ein medizinisches Produkt in der Europäischen Union.

ab 6.800 €

Dr. med. Robin Deb

Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie
Gründer und Eigentümer von beauteous

Klinik ist nach §30 Gewerbeordnung staatlich konzessioniert und erfüllt die Anforderungen an die personelle Verfügbarkeit (Anästhesist, geschultes OP-Team) und räumliche Ausstattung (steriler OP-Saal mit Aufwachraum und Bettenkapazität zur Nachsorge).
Eine Rundum-Betreuung nach dem Eingriff mit ärztlicher Bereitschaft ist gewährleistet.
Die medizinische Einrichtung kooperiert mit ausgewählten Hotels für längere Aufenthalte.

ab 5.900 €

Dr. med. Afschin Fatemi

Facharzt für Dermatologie und Phlebologie, Schwerpunkt Ästhetische Operationen

Ästhetische Institute haben sich auf medizinische Kosmetik spezialisiert und bieten ein breites Spektrum an nichtoperativen Behandlungen an, um Aussehen und Körper individuell zu verschönern.
Minimal-invasive Behandlungen gehören zum Kompetenzspektrum und sind hinreichend erprobt.

ab 6.200 €

Dr. med. Michael Pees

Facharzt für Chirurgie

Informationen zur Brustvergrößerung

Bei einer chirurgischen Brustvergrößerung zum Volumenaufbau des weiblichen Busens kommen in der Regel Implantate zum Einsatz. Diese müssen vom Schönheitschirurg unter das Brustgewebe gebracht werden. Oftmals entscheidet die Statur der Frauen, wo genau das Implantat bei einer Brustvergrößerung platziert wird. Schlankere Frauen haben meist weniger Fett- und Drüsengewebe, so dass zum Schutz das Brustimplantat unter den Brustmuskel geschoben wird. Meist positioniert der Spezialist für Brustvergrösserungen das Implantat jedoch direkt unter der Brustdrüse.

Brustvergrößerung

Weniger ist mehr

Auch wenn der Wunsch endlich einen üppigen Busen zu haben groß ist, sollte man es nicht übertreiben. Denn eine Brust, die nicht zu den Proportionen des eigenen Körpers passt überdehnt das Bindegewebe, wirkt unnatürlich und zieht die Blicke auf sich. Im Übrigen steigt mit der Größe des Implantats auch die Komplikationswahrscheinlichkeit.

In Frankfurt gibt es viel zu entdecken. Sie können eine Brustvergrößerung in Frankfurt nutzen, um die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden.

Alte Oper in Frankfurt

Zu den imposantesten Gebäuden in Frankfurt am Main zählt zweifellos die Alte Oper. 1880 wurde das Opernhaus im Stil der italienischen Hochrenaissance erbaut, wurde jedoch im Zweiten Weltkrieg bis auf die Grundmauern und Reste der Dachkonstruktion zerstört. Dank einer überregionalen Aktionsbewegung und großzügiger Spenden konnte das Gebäude originalgetreu nachgebaut und 1981 wieder eingeweiht werden. Hinter historischer Fassade verbirgt sich nun ein modernes Konzert- und Kongresszentrum, das mehr als 500 Veranstaltungen pro Jahr beherbergt, darunter den traditionsreichen Frankfurter Opernball und den Ball des Sports.

Mit dem gemütlichen Café Rosso und dem stilvollen Ambiente des Restaurants Opéra im Alten Foyer hat sich die Alte Oper ihren festen Platz in der Frankfurter Gastronomieszene gesichert.

Auf dem Opernplatz, der an eine italienische Piazza erinnert, finden alljährlich im Sommer Feste und Veranstaltungen wie das Opernplatzfest oder die Opernspiele statt. 1983 wurde in der Mitte des Platzes ein Springbrunnen aus edelgelbem Granit erbaut, dessen Becken mit einem Durchmesser von 17 Metern im Sommer häufig als „Planschbecken“ dient. Straßencafés rundherum laden zum Verweilen ein.

Im Zentrum der Finanzmetropole Frankfurt am Main hat sich die Alte Oper längst zu einem der bekanntesten Wahrzeichen der Stadt entwickelt.

zum nächsten Tourismus-Tipp

Brustvergrößerung - Kliniken vor Ort in der Übersicht

Brustvergrößerung in Deutschland – Eine Standortkarte bildet alle deutschen Städte ab, die der myBody Klinikfinder mit Experten für eine Brustvergrößerung auflistet.