Brustvergrößerung: Wie lange ist die Brust nach der OP geschwollen?
5.0 von 53
(3)

Schwellung nach Brustvergrößerung Wie lange ist die Brust nach der OP geschwollen?

Frau in BH mit großen Brüsten

Nach einer Brustvergrößerung ist die Brust zunächst geschwollen, außerdem kommt es zu einem Spannungsgefühl sowie muskelkaterähnlichen Schmerzen. Wie stark die Schwellung, das Spannungsgefühl und die Schmerzen ausfallen, ist von Frau zu Frau unterschiedlich und hängt auch von der Art der Brustvergrößerung - ob mit Eigenfett oder Implantat, welcher Zugang usw. - ab.

Doch wielange ist die Brust nach der Brust-OP geschwollen? In der Regel ist die Schwellung in den ersten 3-5 Tagen am größten. Auch kann sie unterschiedlich ausfallen, d. h. die eine Brust kann erst mal größer sein als die andere. Nach etwa 2 Monaten sollte die Schwellung dann komplett zurückgegangen sein.

Um der Schwellung entgegenzuwirken, sollte die Brust in den ersten Tagen gekühlt werden. Weiter sollte die Heilung durch das Tragen eines festen Stütz-BH für etwa 4-6 Wochen sowie den Verzicht auf starke körperliche Anstrengung und Sport für mindestens 6 Wochen unterstüzt werden.

Nach etwa 3-6 Monaten hat sich das OP-Ergebnis stabilisiert. Bei einer Brustvergrößerung mit Implantat sind dann Wundflüssigkeit und Luftansammlungen im Gewebe vollständig abgebaut, die Einheilung des Implantats abgeschlossen und die Brust fühlt sich weicher und natürlich an. Bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett sind die Fettzellen festgewachsen und das Endvolumen ist erreicht.

Stellen Sie uns Ihre Beauty-Frage!

Wir erweitern regelmäßig unsere FAQ's - und geben hilfreiche Antworten auf häufig gestellte Beauty-Fragen unserer Leser. Schicken Sie Ihre persönliche Frage direkt an die myBody Redaktion:

Für eine individuelle Beratung wenden Sie sich an einen Arzt in Ihrer Nähe, der Sie in einem medizinischen Beratungsgespräch umfassend über Ihren geplanten Eingriff informiert.

Brustvergrößerung: Wie lange ist die Brust nach der OP geschwollen?
5.0 von 53
(3)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Das könnte Sie auch interessieren