FAQ rund um extraleichte Brustimplantate - Polytech
4.8 von 54
(4)

Because weight matters FAQ rund um extraleichte Brustimplantate

Advertorial

Viele Frauen denken bei einer Brustvergrößerung an die Form und Größe der Implantate – und weniger an das Gewicht. Dabei hat das Gewicht einen großen Einfluss auf das Ergebnis, die Brustform nach einigen Jahren und das Lebensgefühl. Alles, was Sie über Leichtimplantate wissen müssen, erfahren Sie hier:

Junge Frau in Unterwäsche mit fröhlichem und gesenktem Blick

Die leichten Implantate von B-Lite® sind relativ neu auf dem Markt – wie sicher sind sie?

Die Implantate von B-Lite® wurden durch ein interdisziplinäres Team aus Ärzten, Wissenschaftlern und Technikern entwickelt und anschließend 10 Jahre lang intensiv getestet, bevor sie zum Verkauf angeboten wurden. Alle Materialien, die bei der Herstellung der CE-gekennzeichneten Implantate von B-Lite® zum Einsatz kommen, sind gut dokumentiert, biokompatibel und seit Langem in der Medizin bewährt. Bei den Implantaten von B-Lite® kommen neben dem mit Mikrosphären versetzten Kohäsivgel, Premium-Hüllen von POLYTECH zum Einsatz. POLYTECH hat im Bereich Implantattechnologie mehr als 30 Jahre Erfahrung mit hunderttausenden von Patienten und einer hervorragenden Sicherheitsbilanz.

Woraus besteht das Gel von B-Lite®?

Das Gel von B-Lite® zeichnet sich durch eine dauerhafte Verbindung der Mikrosphären mit einem ultra-modernen, hochkohäsiven, medizinischen Silikongel aus. Diese Verbindung bleibt auch im eher unwahrscheinlichen Fall einer Implantatruptur bestehen. Die Mikrosphären kommen in einer Vielzahl von Anwendungen in der Medizin, aber auch in der Weltraumtechnologie zum Einsatz. Bei für den Menschen normalerweise verträglichen Temperaturen und Druckverhältnissen behalten die Mikrosphären ihre Form und Größe. Es bestehen keinerlei Bedenken bei Flugreisen oder beim Tauchen, Klettern usw. Das Gel von B-Lite® zeichnet sich durch ein ausgezeichnetes Sicherheitsprofil und hervorragende Eigenschaften aus. Es ist merklich leichter und sorgt für ein natürliches Gefühl der Brust.

Für welche Anwendungsgebiete kommen B-Lite®-Implantate zum Einsatz?

Alle Patientinnen können von dem Gewichtsvorteil, den B-Lite®-Implantate bieten, profitieren: Patientinnen mit dem Wunsch nach einer größeren Brust ebenso wie Patientinnen, die einen Implantatwechsel oder eine andere Kontur ihrer Brust wünschen. Auch das Gewebe von Patientinnen, die sich nach einem onkologischen Eingriff für einen Wiederaufbau der Brust mit Implantaten entscheiden, profitiert von dem geringeren Gewicht der B-Lite®- Implantate.

Wie verändert sich im Lauf der Zeit das Brustgewebe?

Die Brust ist ein instabiles Organ ohne Stützapparat, das nicht über Muskeln oder Knochen zur Gewichtsentlastung des Gewebes verfügt. Im Verlauf des Lebens einer Frau gibt es hormonelle und individuelle Veränderungen und Beanspruchungen (u. a. Schwangerschaft, Stillen, Gewichtsveränderungen, Sport), die sich auf den Brustumfang und die Elastizität des Brustgewebes auswirken.

Wie kommt es zum Gewichtsvorteil der B-Lite®-Implantate?

Alle Brustimplantate haben eine Hülle und eine Implantatfüllung aus Silikongel. Bei B-Lite®-Implantaten besteht die Füllung aus einem Gel der neuesten Generation, das mit winzigen, luftgefüllten Hohlkügelchen (Mikrosphären) versetzt ist. Dadurch sind die Implantate um bis zu 30 % leichter als die bisher auf dem Markt befindlichen Produkte.

B∙Lite®-Implantate: Innovative Technologie

B-Lite-Logo

In B∙Lite®-Leichtimplantaten werden jahrelang klinisch erfolgreich eingesetzte Materialien mit einer innovativen Technologie kombiniert. So ist ein Implantat entstanden, das bei gleichem Volumen ein deutlich geringeres Gewicht aufweist.

Die Füllung macht den entscheidenden Unterschied:

  • Die Implantate werden mit einem hochwertigen und patentierten Silikongel befüllt, welches mit sogenannten Mikrosphären vernetzt wird.
  • Mikrosphären sind mikroskopisch kleine, hohle „Kügelchen“ die mit inerter Luft gefüllt sind.
  • Durch die gleichmäßige Vernetzung der Mikrosphären mit dem medizinischem Silikongel entsteht die Gewichtsreduzierung von bis zu 30 % bei gleichem Volumen.
  • Mikrosphären sind sehr stabil und halten auch starkem Druck stand.

B∙Lite®-Implantate werden ausschließlich in Deutschland von POLYTECH produziert.

Grafik zum Hooke‘schen Gesetz
Die Wirkung der Schwerkraft auf das Brustgewebe steht im direkten Verhältnis zum Gewicht – Hooke‘sches Gesetz.
Grafik Implantatfüllung Mikrospären
Die für B·Lite®-Leichtimplantate verwendeten Mikrosphären gehen eine permanente Verbindung mit dem Silikongel ein.
Umfrage B-Lite Brustimplantate

Nehmen Sie an unserer kurzen Meinungsumfrage zu den leichtesten Implantaten teil!

Frau mit abgedecktem Buse und Made in Germany Logo

Advertorial

Brustimplantate aus Deutschland

Studien belegen eine hohe Verträglichkeit von Brustimplantaten mit einer speziellen Oberflächenbeschichtung, die ausschließlich in Deutschland hergestellt werden.

weiterlesen

Oberkörper einer Frau mit Spitzen-BH

Advertorial

Gut informiert zum Traumbusen

Was Frauen wissen sollten – Prof. Dr. Sinis aus Berlin erklärt, worauf es bei einer Brustvergrößerung mit Implantaten je nach Alter der Patientin ankommt.

weiterlesen

FAQ rund um extraleichte Brustimplantate - Polytech
4.8 von 54
(4)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service