Brustvergrößerung in Dortmund - Kliniken und Fachärzte für eine Brustvergrößerung in Dortmund
0.0 von 50
(0)

Brustvergrößerung in Dortmund Von myBody zertifizierte Ärzte und Kliniken

Sie haben sich für eine Brustvergrößerung entschieden und suchen jetzt einen Arzt mit Erfahrung, dem Sie vertrauen können? Folgende von myBody zertifizierte Ärzte und Kliniken in Dortmund und Umgebung sind spezialisiert auf Brustvergrößerungen und informieren Sie gern in einem persönlichen Beratungsgespräch rund um Ihren Wunsch-Eingriff.

Meinen Arzt finde ich
auf myBody.de

Ihre Vorteile

  • zertifizierte Ärzte
  • schnelle Antwort & Termine
  • ständige Qualitätskontrollen

Medical Harmonie

Dortmund
2 km entfernt
Brustvergrößerung
ab 4.800 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt

Medical One

Dortmund
3 km entfernt
Brustvergrößerung
ab 5.900 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt
Brustvergrößerung ab 5.900 €
mit Implantat ab 5.900 €
Wechsel runde Implantate ab 6.400 €
Wechsel anatomische Impl. ab 6.700 €

Alamouti Aesthetic & Skin

Bochum
18 km entfernt
Brustvergrößerung
ab 4.500 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt
Brustvergrößerung ab 4.500 €
mit Implantat ab 4.500 €
mit Eigenfett ab 4.700 €

Praxis Dr. Montanari

Bochum
19 km entfernt
Brustvergrößerung
ab 4.500 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt

Praxisklinik Dr. Henscheid

Düsseldorf
56 km entfernt
Brustvergrößerung
ab 5.500 €
myBody
Zertifizierung
Details + Kontakt

Erfahrungen zur Brustvergrößerung in Dortmund

Patientenfeedback im Rahmen der myBody-Qualitätssicherung

"Auf der Suche nach dem richtigen Arzt für meine Brustvergrößerung erkundigte ich mich in verschiedenen Foren und Bewertungsportalen. Es sollte ein Arzt in meiner Nähe sein, der als Ansprechpartner persönlich zur Verfügung steht, falls es zu Problemen oder Komplikationen kommt. Über Bewertungen und Empfehlungen habe ich einen Arzt gefunden, der im Beratungsgespräch meinen guten ersten Eindruck bestätigte und sich viel Zeit für mein Anliegen genommen hat." Lena aus Dortmund, 28 Jahre

"Das Thema Brustvergrößerung ist ein sehr privates Thema für mich. Aber ich weiß, wie wichtig Erfahrungen und der Austausch von Erfahrungen sind, weswegen ich den Eingriff nicht verschweige sondern betroffenen Frauen mit meiner Geschichte Mut machen will. Seit meiner Brust-OP habe ich es bisher keinen Tag bereut, den Eingriff gemacht zu haben." Jani aus Dortmund, 27 Jahre

Erfahrungsbericht Brustvergrößerung

"Ich denke ein Großteil aller Frauen mit ‚Flachland‛ kann nachempfinden, was mich zur OP bewegt hat. Es geht hier nicht um Schönheitsideale, sondern um ein Lebensgefühl. Und ja, auch wenn es dramatisch klingt, um die eigene Lebensqualität. Gerade wenn man sehr schlank ist, wünscht man sich zumindest um den Po und den Brustkorb herum etwas Fülle. Etwas Frau-Gefühl." Jasmin Kessler - Gedanken zu meiner Brustvergrößerung

Wissenswertes zur Brustvergrößerung

Um die natürliche Form des weiblichen Busens auch bei einer Brustvergrößerung zu erhalten, kann der Arzt heute auf ein großes Repertoire an Implantaten in unzähligen Größen und Varianten zurückgreifen. Für eine elementare Formgebung eignen sich sogenannte anatomische Implantate. Runde Formen lassen den Busen nach einer Brustvergrößerung zwar sehr voluminös, aber eben auch künstlich aussehen. In einer ausführlichen Beratung mit dem Spezialisten für Brustvergrösserung kann für jede Frau das geeignete Implantat ausgewählt werden. mehr zur Brustvergrößerung

Schwanger mit Brustimplantat

Schließen Sie im Idealfall ihre Familienplanung noch vor dem Eingriff ab. Nach einer Brustvergrößerung kann die Fähigkeit zum Stillen beeinträchtigt sein. Zudem geht eine Schwangerschaft auch meist mit einer gesamten körperlichen Veränderung einher, so dass der gewählte Implantatcharakter möglicherweise nicht mehr zur neu entfalteten Brustform passt.

Kann man nach einer Brustvergrößerung noch stillen?

Oft sorgen sich Patientinnen, ob sie nach einer Brustvergrößerung noch stillen können, wenn ihre Familienplanung noch nicht abgeschlossen ist bzw. noch gar nicht begonnen hat. In diesem Punkt kann man Frauen definitiv beruhigen: Eine Brustvergrößerung beeinträchtigt nicht die Stillfähigkeit. Der ästhetische Eingriff verändert lediglich den Busen in seinem Aussehen und hat in keiner Weise Einfluss auf die Funktion. Eine Ausnahme bildet die Brustvergrößerung, bei der die Implantate über die Brustwarze eingesetzt werden, da hierbei Verletzungen der Brustwarze bzw. Milchgänge möglich sind.

Treten bei einer Brustvergrößerung Schmerzen auf?

Während des Eingriffs sind keinerlei Schmerzen zu erwarten, da sich die Patientin unter Narkose befindet und ihr Schmerzzentrum ausgeschaltet ist. Nach der Brustvergrößerung wiederrum berichten die meisten Patientinnen von muskelkaterähnlichen Beschwerden, von spürbaren Spannungsgefühlen und damit einhergehenden Schmerzen. Auch beim Anheben der Arme kann es die ersten Tage Beeinträchtigungen geben. Es ist jederzeit möglich nach der Brustvergrößerung Medikamente zur Schmerzlinderung zu nehmen.

Welcher Zugang für das Einbringen der Brustimplantate ist am schonendsten?

Grundsätzlich gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Brustimplantat in die Brust zu implantieren: Über einen Schnitt in der Brustumschlagsfalte bzw. der Unterbrustfalte, endoskopisch über die Achselhöhle oder durch einen Schnitt um die Brustwarze herum. Der letztere Zugangsweg ist nicht der gängige und er birgt Risiko von Schädigungen der Milchgänge. Außerdem ist entsprechend dem Durchmesser der Brustwarze meist auch das Implantat auf eine bestimmte Größe beschränkt. Die axilliäre Brustvergrößerung ist eine Technik, die Narbenfreiheit an der Brust garantiert, die Stillfähigkeit nicht beeinträchtigt und bei der die Implantattasche exakt präpariert werden kann. Die Brustvergrößerung mit dem Unterbrustschnitt ist die am häufigsten eingesetzte OP-Methode.

Kann es bei einer Brustvergrößerung zu unerwünschten Reaktionen kommen?

Dr. Montanari, Spezialistin für Brustvergrößerung in Bochum, sagt, dass eine Brustvergrößerung in der Regel ohne größere Komplikationen. In den seltenen Fällen kann es zu einer Implantatverschiebung, auch Rotation genannt, kommen oder die Brustimplantate können sich entlang der Längs- oder Querachse verschieben, wodurch eine asymmetrische Optik entsteht. Ebenso stell die Kapselfibrose eine mögliche Komplikation dar. Zum Interview mit Dr. Michaela Montanari von der Privatpraxis Dr. med. Michaela Montanari in Bochum zur Qualität von Brustimplantaten

Was kostet eine Brustvergrößerung in Dortmund?

Bei einer Brustvergrößerung, die in Deutschland durchgeführt wird, muss man mit Kosten zwischen 5.000 und 7.000 Euro rechnen. Eine Brustvergrößerung in Dortmund liegt im unteren Bereich der Preisspanne und ist vergleichsweise günstiger als eine Brustvergrößerung in Düsseldorf oder eine Brustvergrößerung in Frankfurt. Neben dem regionalen Aspekt bestimmen auch andere Faktoren den Preis einer Brustvergrößerung wie die angewandte Operationstechnik oder Typ und Marke des gewünschten Implantats. mehr zu Brustvergrößerung Kosten

Preisbeispiel 2. Brustvergrößerung / Implantatwechsel in Dortmund 75B auf 75C/D

Statur der Patientin:

169 cm, 59 kg, Brustumfang 80 cm

Erreichtes Körbchen: 

75 C/D (Brustumfang 90 cm)

Implantat:

390 ml (vorher 250 ml), rund, Motiva

Projektion:

hoch

Zugang:

Brustumschlagsfalte

Lage: 

unter dem Brustmuskel

Gesamtkosten: 

5.200 Euro (inkl. Übernachtung, etc.)

Brustvergrößerung in Dortmund - Kliniken und Fachärzte für eine Brustvergrößerung in Dortmund
0.0 von 50
(0)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Dortmund Highlights

In Dortmund gibt es viel zu entdecken. Sie können eine Brustvergrößerung in Dortmund nutzen, um die Stadt und ihre Umgebung zu erkunden.

Hohensyburg in Dortmund

Auf einem Plateau oberhalb von Dortmund befindet sich die Ruine der hochmittelalterlichen Steinburg Hohensyburg. Die Burg wurde um 1100 auf den Überresten einer sächsischen Wallburg erbaut und diente der Sicherung des Ruhrübergangs bei Westhofen. Nach einer Zerstörung im 13. Jahrhundert wurde die Burg nicht mehr vollständig aufgebaut, vermutlich aber noch bis ins 17. Jahrhundert genutzt. Im 19. Jahrhundert ging die mittelalterliche Burgruine in den Besitz der Provinz Westfalen über. Heute gehört die Ruine mit ihren Bergfrieden, dem Palas, dem Mauerring und den vorgelagerten Wällen zum Bodendenkmal „Sächsische Wallburg“. Im Inneren des Palas steht ein von Prof. Bagdons erbautes Kriegerdenkmal aus dem Jahre 1930. Die Anlage Hohensyburg reicht von der St.-Peter-Kirche, dem ältesten Sakralbau Dortmunds, im Osten bis zum Kaiser-Wilhelm-Denkmal im Westen und lockt sowohl mit historischen Sehenswürdigkeiten als auch mit erstklassigen Aussichten auf Ruhr, Lenne, Dortmund und die umliegenden Städte. Auf dem historischen Grund der einstigen Syburg befindet sich außerdem seit 1985 die Dortmunder Spielbank Hohensyburg, die als das umsatzstärkste Casino Deutschlands gilt. Neben dem klassischen Spiel und dem Automatenspiel finden im Casino regelmäßig Kulturveranstaltungen und Show-Events statt.

Brustvergrößerung in Deutschland

Wer sind die Spezialisten für eine Brustvergrößerung in Deutschland? Auf der Karte sehen Sie alle Ärzte und Kliniken, die das myBody® Qualitätssiegel tragen und ausgewiesene Experten für eine Brustvergrößerung sind:

Brustvergrößerung in Deutschland

Weitere Experten für eine Brustvergrößerung

Das könnte Sie auch interessieren