Faltenunterspritzung mit Kollagen - Eingesunkene Hautpartien mit Kollagen sofort glätten
4.3 von 54
(4)

Faltenunterspritzung Methode mit Kollagen

Kollagen als Falten-Filler

Bei dieser Methode wird die Haut von unten mit Kollagen, einem Bestandteil des körpereigenen Bindegewebes, aufgefüllt, um die Haut zu festigen und die natürlichen Konturen wiederherzustellen. Neben Hyaluronsäure ist Kollagen das am häufigsten eingesetzte Füllmaterial zur Faltenbehandlung.

Das verwendete Kollagen wird aus Rindergewebe gewonnen und steht in verschiedenen Formen zur Verfügung, die sich hinsichtlich Konzentration, Haltbarkeit und Viskosität (Maß für die Zähflüssigkeit des Füllmaterials) unterscheiden. Daher kann Kollagen sowohl zur Korrektur von kleinen, oberflächlichen Falten als auch zur Unterspritzung tiefer Falten, z.B. der Nasolabialfalten (zwischen Nasenflügel und Mundwinkel), eingesetzt werden.

Die Injektion erfolgt direkt unter die Haut, entlang der entsprechenden Gesichtsfalten. Das Kollagen füllt die eingesunkenen Hautbereiche auf, strafft das Gewebe und sorgt somit für eine sofortige Glättung der Haut. Schon nach kurzer Zeit verbindet es sich mit dem körpereigenen Kollagen und wird in die stützende Gitterstruktur der Haut aufgenommen. Der Eingriff dauert ca. 30 Minuten und wird ambulant durchgeführt. Häufig wird der Injektionsflüssigkeit noch ein leichtes Betäubungsmittel beigefügt, so dass die Behandlung als weitgehend schmerzfrei gilt. Auf Wunsch kann zusätzlich eine lokale Betäubung erfolgen. Die Wirkung der Faltenunterspritzung mit Kollagen zeigt sich sofort und hält bis zu sechs Monaten an. Danach kann die Behandlung wiederholt werden.

Die Faltenunterspritzung mit Kollagen ist ein seit Jahrzehnten erprobtes Verfahren. Da der injizierte Wirkstoff dem körpereigenen Kollagen sehr nahe kommt und nach einigen Monaten vom Körper vollständig abgebaut wird, gilt die Behandlung als äußerst sicher und risikoarm. Allerdings kann Kollagen gelegentlich Allergien hervorrufen und muss daher zwei bis drei Wochen vor der Behandlung auf Verträglichkeit getestet werden. Ebenfalls im Vorfeld sollten mögliche Erkrankungen oder Unverträglichkeiten dem behandelnden Arzt mitgeteilt werden.

Faltenunterspritzung mit Kollagen - Eingesunkene Hautpartien mit Kollagen sofort glätten
4.3 von 54
(4)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Faltenunterspritzung

München

Dr. med. Matthias Wagner
ab 200 €
Details & Kontakt

Karlsruhe

Dr. med. Maria Blumenstein
ab 290 €
Details & Kontakt

Warendorf

Dr. med. Jan Dirk Wolff
ab 200 €
Details & Kontakt