Möglichkeiten der Körperformung
5.0 von 5 2
(2)

Möglichkeiten der Körperformung Fettentfernung und Hautstraffung

Unser Körper ist der Tempel unserer Seele – umso wichtiger ist es, nicht nur innerlich, sondern auch äußerlich zufrieden mit sich zu sein. Dabei ist es keine Schande, die ein oder anderen Fettpölsterchen loswerden zu wollen oder dem Wunsch nach einer stimmigen Körpersilhouette nachzugehen. Wenn Sport und Ernährungsumstellung nicht ausreichen, gibt es innerhalb der Plastisch-Ästhetischen Chirurgie verschiedene Ansätze, um dem Körper den nötigen Feinschliff zu verleihen.

Fettentfernung oder Hautstraffung?

Grundsätzlich basiert jede Variante der Körperformung auf den individuellen Wünschen, Behandlungszonen und physischen Voraussetzung der Patienten. Daher ist ein umfassendes Beratungsgespräch bei einem ausgebildeten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie essenziell, um die passende Behandlungsform zu finden. Bodyforming-Treatments können auf zwei unterschiedlichen Behandlungsebenen erfolgen: der Fettentfernung und der Hautstraffung.

Schöne Körpersilhouette durch Fettentfernung

Die klassische Fettabsaugung

Wer überschüssiges Fett endgültig loswerden möchte, kann eine operative Fettabsaugung in Erwägung ziehen. Diese ist ein Weg, um Fett dauerhaft zu beseitigen – außerdem gelten die heutigen Verfahren des Fettabsaugens gemeinhin als schonend und die Narben sind in der Regel unauffällig.

Die Fett-weg-Spritze

Eine softere Variante stellt die Fett-weg-Spritze dar, mithilfe derer kleine Fettmengen gezielt minimiert werden können. Die Aqualyx Fett-weg-Spritze behandelt die jeweiligen Fettzellen im Ganzen und wird deshalb auch Injektionslipolyse genannt. Die Behandlung ist minimalinvasiv und erfordert daher auch keine Narkose.

Fettvereisung durch Kryolipolyse

Außerdem ist die Kryolipolyse – die Fettvereisung – eine Möglichkeit, den Körper ohne OP in die gewünschte Form zu bringen. Dabei werden die zu behandelnden Fettzellen durch einen Applikator soweit runtergekühlt, bis sie sich auflösen. Bei dieser Methode ist weder eine Narkose noch eine Betäubung notwendig.

Gezielte Hautstraffung für eine stimmige Körperkontur 

Die Bauchdeckenstraffung

Leiden Patienten unter einer großen Hauterschlaffung (z. B. durch eine Gewichtsabnahme), die den Körper unförmig erscheinen lässt, kann eine klassische Bauchdeckenstraffung die Lösung für ein langfristiges Bodyforming sein. Überschüssiges Fett und hängende Haut werden operativ entfernt, sodass der Bauch insgesamt straffer und schlanker wird. Dabei können die Schnitte so gesetzt werden, dass die Narben für gewöhnlich im Nachgang kaum zu sehen sind.

Körpertreatment BodyTite

Auch bei der Hautstraffung gibt es minimalinvasive Alternativen wie beispielsweise das radiofrequenzbasierte Körpertreatment BodyTite. Durch die Wärmebehandlung gegen Fett kann der Körper nicht nur nachhaltig gestrafft werden – ein spezieller Applikator (CelluTite) ermöglicht zudem die effektive Behandlung gegen Cellulite.

Morpheus8

Bei Morpheus8 – einer weiteren Bodyforming-Methode der Hautstraffung – werden Radiofrequenz und Microneedling miteinander kombiniert. Durch spezielle Nadeln mit Radiofrequenz- Wärmeimpuls ziehen sich die Kollagenfasern zusammen. Das Ergebnis ist eine straffe Haut ohne Knitterfältchen. Mit Morpheus8 können sowohl das Gesicht als auch der Körper (Bauch, Oberschenkel und Po) effektiv behandelt werden.

Individuelle Behandlungskonzepte gegen Fett

Das finale Behandlungskonzept für eine harmonische Körperkontur entsteht im Gespräch zwischen Facharzt und Patient auf individueller Basis. Daher ist es auch möglich, verschiedene Verfahren des Bodyformings miteinander zu kombinieren. Für Interessierte ist es von Vorteil, einen Plastischen und Ästhetischen Chirurgen zu kontaktieren, der sich auf die verschiedenen Techniken spezialisiert hat.

Dr. Rösken und das Expertenteam von den Ästheten haben sich als einer der ersten Anwender in Deutschland auf die schonende Behandlung zur Körperformung spezialisiert. In einem ärztlichen Erstgespräch informiert Dr. Rösken ausführlich über die Möglichkeiten, Kosten und zu erwartenden Ergebnisse der einzelnen Methoden.

Möglichkeiten der Körperformung
5.0 von 5 2
(2)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Holen Sie sich den "Möglichkeiten der Körperformung"" Artikel als PDF:

Artikel downloaden

Oder lesen Sie gleich das vollständige mabelle Medical-Beauty-Magazin, wie es Ihnen gefällt - im Abo oder als Einzelausgabe - print oder digital.

Zum mabelle Lifestyle-Magazin

Erfahrungsberichte zum Thema Körperformung

Boxerin Regina Halmich neben einem CoolSculpting-Gerät

"Auf jeden Fall würde ich die Behandlung mit CoolSculpting weiterempfehlen. [...] Meine Oberarme sind nun sichtlich straffer und das ganz ohne Schmerzen. Direkt nach der Behandlung war ich wieder fit und fühle mich bis heute gut mit dieser Entscheidung.“

Regina Halmich, Profiboxerin

Erfahrungsbericht zur Kryolipolyse mit CoolSculpting

Das könnte Sie auch interessieren