Brustimplantate: Wie lange können sie im Körper bleiben?
4.6 von 5 18
(18)

Brustimplantate Haltbarkeit Wie lange können Brustimplantate im Körper bleiben?

Brustimplantate können so lange im Körper bleiben, wie sie intakt sind und die Patientin keine Probleme aus ästhetischer oder medizinischer Sicht hat.

Es geistert oft die Zahl „10 Jahre“ in den Köpfen der meisten herum, da dies früher pauschal als Zeitraum angesetzt wurde, nach dem die Implantate ausgetauscht werden sollten. Das ist heute nicht mehr so. Die modernen Qualitätsimplantate sind aufgrund ihres Materials und ihrer Beschaffenheit in der Regel nicht verletzbar, weder von innen noch von außen. Eine sehr stabile Hülle ummantelt das kohäsive Silikongel, welches nicht flüssig ist und daher nicht auslaufen kann. Außerdem werden die Silikonimplantate der großen Hersteller strengen Sicherheits- und Qualitätskontrollen unterzogen, so dass man grundsätzlich von einer jahrelangen Robustheit der Implantate ausgehen kann. Sollte es dennoch zu einem materialbedingten Schaden kommen, z.B. das sich feine Risse in der Hülle bilden - was etwa bei jedem tausendsten Implantat vorkommt -, stellt das in den meisten Fällen keine gefährliche gesundheitliche Situation für die Patientin dar, weil das gelartige Silikon bleibt, wo es ist und an der rupturierten Stelle sofort von Bindegewebe umhüllt wird. In der Regel bleibt das Implantat auch weiterhin formstabil, so dass ein Implantatwechsel nicht zwingend notwendig ist.

Manchmal ist jedoch ein Implantataustausch nach Hüllenruptur und evtl. Verformungen erwünscht bzw. unvermeidlich. Für solche Fälle bieten die renommierten Marken Garantieprogramme, eine sogenannte lebenslange Austauschgarantie, die im Falle eines Implantatschadens das Brustimplantat unentgeltlich ersetzt und resultierende OP-Folgekosten finanziell bezuschusst.

Dr. med. Christian Fitz

Dr. med. Christian Fitz

Facharzt für Chirurgie, Plastische Chirurgie

Die beiden führenden Firmen weltweit geben eine lebenslange Garantie auf Ihre Implantate, sodass diese nicht mehr nach 10 oder 15 Jahren ausgetauscht werden müssen.

Quelle: myBody-Expertengespräch Dr. Fitz zu "Brustvergrößerung"

Stellen Sie uns Ihre Beauty-Frage!

Wir erweitern regelmäßig unsere FAQ's - und geben hilfreiche Antworten auf häufig gestellte Beauty-Fragen unserer Leser. Schicken Sie Ihre persönliche Frage direkt an die myBody Redaktion:

Für eine individuelle Beratung wenden Sie sich an einen Arzt in Ihrer Nähe, der Sie in einem medizinischen Beratungsgespräch umfassend über Ihren geplanten Eingriff informiert.

Spezialisten für Brustvergrößerung : ändern
Dr. med. Pejman Boorboor

Hannover

ab 5.700 €
Details & Kontakt
Dr. med. Afschin Fatemi

Kempten

ab 4.500 €
Details & Kontakt
Dr. med. Michael Pees

Heilbronn

ab 6.500 €
Details & Kontakt
Brustimplantate: Wie lange können sie im Körper bleiben?
4.6 von 5 18
(18)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Brustvergrößerung

Hannover

Dr. med. Pejman Boorboor
ab 5.700 €
Details & Kontakt

Kempten

Dr. med. Afschin Fatemi
ab 4.500 €
Details & Kontakt

Heilbronn

Dr. med. Michael Pees
ab 6.500 €
Details & Kontakt

Das könnte Sie auch interessieren