Entscheidungsfaktoren für eine Brustvergrößerung: Umfrage von POLYTECH
4.7 von 520
(20)

Entscheidungsfaktoren für eine Brustvergrößerung Umfrage im Auftrag der POLYTECH Health & Aesthetics GmbH

Anzeige

Die Brustvergrößerung mit Implantat ist weltweit einer der populärsten ästhetischen Eingriffe. Viele Frauen betrachten ihre Brust als Problemzone und sind mit ihrer Beschaffenheit, Form oder sehr oft auch mit ihrer Größe unzufrieden. Für ein schönes, volles Dekolleté wollen sie sich unters Messer legen. Wie bei jeder anderen OP gilt, dass dieser Schritt sorgfältig überlegt sein sollte. Ist das so? Sind die Frauen ausreichend informiert, wenn sie sich für eine Brust-OP entscheiden? Welche Punkte sind ihnen wichtig und was wollen sie wissen, bevor sie sich die Brüste machen lassen? Das wollten wir herausfinden und haben dazu unsere Leserinnen im Zeitraum von Februar bis April 2021 nach ihrer Meinung und ihren Erfahrungen gefragt.

Blonde attraktive Frau am Strand

33 % nutzen Patientenportale als Recherche-Plattform für Brustimplantate.

69 % suchen gezielt nach Informationen über die Erfahrung des Arztes/der Ärztin mit Brustvergrößerungen.

87 % finden eine 3D Simulation der neuen Brüste im Vorfeld wünschenswert.

52 % möchten sich anatomisch geformte Brustimplantate einsetzen lassen.

Bei der Planung ihrer Brust-OP interessieren sich 79 Prozent der Frauen für die Kosten des Eingriffs und 69 Prozent suchen gezielt nach Informationen über die Erfahrung des Arztes/der Ärztin mit Brustvergrößerungen. Sie informieren sich im Vorfeld ausführlich über Brustimplantate – ein Drittel bevorzugt auf Patientenportalen und 18 Prozent nutzen Instagram als Recherche-Plattform. 52 Prozent der befragten Frauen möchten sich anatomisch geformte Brustimplantate einsetzen lassen. Auf die Frage, welche Begriffe sie im Zusammenhang mit der Implantatoberfläche kennen, antworteten 38 Prozent „glatte Oberflächen“, jeweils um die 20 Prozent „mikrotexturierte“, „makrotexturierte“ oder „fein-mikrotexturierte“ Oberflächen, und 23 Prozent kennen sich mit Texturierungen der Implantathülle gar nicht aus. Die Auswahl der Hüllenstruktur überlässt die Mehrheit der Frauen laut der Umfrage dem Arzt/der Ärztin. Vor der Brust-OP wären 87 Prozent auch an einer 3D-Simulation interessiert.

Offensichtlich ist die moderne Patientin gut informiert und recherchiert eigenständig mithilfe des Internets über Behandler, Eingriff und Implantat. Sie möchte selbstbestimmt Entscheidungen treffen, aber verlässt sich in medizinischen Fragen auch auf ihren Arzt/ihre Ärztin. Die Qualität der Informationsquelle ist für die Eigenrecherche der Patientin ein entscheidender Aspekt. Implantathersteller gehen hier mit gutem Beispiel voran: POLYTECH designt hochwertige Brustimplantate in über 2.000 Variationen für schöne, natürlich aussehende Brüste und liefert auf www.polytechhealth.com ausführliche Informationen über Implantatformen, Oberflächen und Beschichtung. Alle Brustimplantate werden ausschließlich in Deutschland hergestellt.

Hier sind die Ergebnisse

myBody-Umfrage: Laufzeit Februar-April 2021, 406 Teilnehmerinnen

Grafik Umfrageergebnis Brustvergrößerung mit Implantat Polytech
Grafik Umfrageergebnis Auswahl Brustimplantate Polytech
Grafik Umfrageergebnis Brustvergrößerung Implantatform Polytech
Grafik Umfrageergebnis Brustvergrößerung Implantatoberfläche Polytech
Grafik Umfrageergebnis Auswahl Implantatoberfläche Polytech
Grafik Umfrageergebnis Brustvergrößerung 3D Simulation Polytech
Entscheidungsfaktoren für eine Brustvergrößerung: Umfrage von POLYTECH
4.7 von 520
(20)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service

Mehr von Polytech

Neue Brüste Polytech

Neue Brüste Polytech

Schönheitsmakel an der weiblichen Brust werden von Frauen nur selten toleriert. Ästhetische Brustoperationen können ihnen zu einem besseren Selbstwertgefühl verhelfen.

Ultraleichte Implantate im Trend B-Lite

Ultraleichte Implantate im Trend B-Lite

Immer mehr Ärzte empfehlen ihren Patientinnen sogenannte Leichtimplantate mit 30 % weniger Gewicht als herkömmliche Implantate.

Innovative Leichtimplantate für mehr Tragekomfort B-Lite

Innovative Leichtimplantate für mehr Tragekomfort B-Lite

Die deutliche Gewichtsreduzierung der B-Lite Brustimplantate erhöht nicht nur den Tragekomfort, sondern kann Patientinnen auch noch weitere Vorteile bieten.

FAQ rund um extraleichte Brustimplantate B-Lite

FAQ rund um extraleichte Brustimplantate B-Lite

Das Gewicht von Brustimplantaten hat einen großen Einfluss auf das Ergebnis und die Brustform nach einigen Jahren. Alles, was Sie über Leichtimplantate wissen müssen, erfahren Sie hier.

Brustimplantate aus Deutschland Polytech

Brustimplantate aus Deutschland Polytech

Studien belegen eine hohe Verträglichkeit von Brustimplantaten mit einer speziellen Oberflächenbeschichtung, die ausschließlich in Deutschland hergestellt werden.

Gut informiert zum Traumbusen Polytech

Gut informiert zum Traumbusen Polytech

Was Frauen wissen sollten – Prof. Dr. Sinis aus Berlin erklärt, worauf es bei einer Brustvergrößerung mit Implantaten je nach Alter der Patientin ankommt.

Lightweight Highlight B-Lite

Lightweight Highlight B-Lite

Die Brustvergrößerung in der „Lightversion“ mit einer neuen Generation von leichten Brustimplantaten liegt absolut im Trend.

Der Po im Beauty-Fokus Polytech

Der Po im Beauty-Fokus Polytech

Der Body-Trend in Deutschland hat sich geändert: Weg vom Busen, hin zum Po. Das Knack-Po-Geheimnis der Beauty-Docs sind Implantate.

Individualität zählt Polytech

Individualität zählt Polytech

Wenn Sie bei einer Brustvergrößerung auf eine hohe Individualität Wert legen, sollten Sie bei der Wahl Ihres Arztes darauf achten, dass er eine breite Auswahl an Implantaten anbietet.

Das könnte Sie auch interessieren