Vorher-Nachher 3D Simulation Facelift – Sehen Sie sich selbst in 3D
3.5 von 527
(27)

3D Simulation Facelift

Hinterlässt der natürliche Alterungsprozess Spuren im Gesicht, spielen viele Frauen mit dem Gedanken sich einem operativen Facelift unterziehen zu lassen. Die Schwierigkeit jedoch besteht darin, dem behandelnden Arzt eine genaue Vorstellung vom Wunschergebnis zu vermitteln. Mithilfe der 3D Simulation Facelift lassen sich Wunschvorstellung und medizinische Realisierbarkeit gegeneinander abwägen und ein mögliches Ergebnis virtuell planen.

Sehen Sie sich selbst "Vorher - Nachher" in 3D

Erstellen Sie gemeinsam mit dem Facharzt Ihrer Wahl ein individuelles 3D Vorher-Nachher-Bild Ihres Gesichts:

  • Starten Sie Ihre Facharztsuche über den Button "3D Beratung beim Spezialisten"
  • Bestimmen Sie Ihren persönlichen 3D Experten Facelift
  • Machen Sie Ihre persönlichen Angaben im Kontaktformular und teilen Sie uns nach Belieben Ihren Wunschtermin mit
  • Ihr 3D Experte Facelift wird sich in Kürze mit einem Terminvorschlag zur 3D Vorher-Nachher Beratung Ihres Gesichts bei Ihnen melden
  • Im Beratungsgespräch wandelt Ihr 3D Experte Ihr Gesicht mithilfe der Crisalix-Software in ein fotorealistisches 3D Abbild um. Dazu wird Ihr Gesicht entweder von vorne und jeweils im Profil abfotografiert oder sofort über einen mobilen 3D iPad Sensor eingescannt. Innerhalb weniger Minuten wird anhand der 2D Fotografien oder des 180 Grad Scans ein 3D Modell Ihres Gesichts erzeugt. Anschließend demonstriert Ihnen Ihr 3D Experte die von Ihnen gewünschten Veränderungen in Echtzeit. 

3D Simulation direkt beim Facharzt

Für eine 3D Simulation in Echtzeit können Sie sich direkt an einen Arzt wenden. Hier finden Sie 3D Spezialisten in Ihrer Nähe.

Spezialisten für 3D anzeigen

Facelift in Zahlen

56,9 Jahre - Nach Angaben der Fachgesellschaft DGÄPC (Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie) werden Facelifts überwiegend von Patienten ab 50 Jahren aufwärts nachgefragt (Quelle: DGÄPC-Patientenbefragung 2015).

20. Jahrhundert - Das erste dokumentierte Facelift erfolgte Berichten aus alten Kulturen der Ägypter zufolge bereits Anfang des 20. Jahrhunderts. Das erste Modellift weltweit wurde 1906 in Deutschland vom Chirurgen Erich Lexer durchgeführt.

1970er - In den 1970er Jahren erkannten Chirurgen, dass die Erschlaffung des Gesichts bzw. der Gesichtshaut in erster Linie auf das fortschreitende Absinken des Unterhaut-Bindegewebes zurückzuführen ist. Daher ist die reine Hautstraffung nur von kurzer Dauer und eignet sich am ehesten für vergleichsweise junge Patienten.

Häufige Fragen und Antworten

Crisalix für Ärzte

Verbessern Sie die Kommunikation mit Ihren Patienten und nutzen Sie Crisalix um die zu erwartenden Behandlungsergebnisse für Ihre Patienten visuell zu simulieren.

Mehr Infos

Vorher-Nachher 3D Simulation Facelift – Sehen Sie sich selbst in 3D
3.5 von 527
(27)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service