Kinnkorrektur auf myBody.de - Informationen zur Kinnkorrektur beim Mann
4.0 von 51
(1)

Kinnkorrektur Mann

Einige Männer sind mit ihrer Kinnpartie unzufrieden. Sie klagen zum Beispiel über ein zu großes, ein fliehendes, ein zu kleines oder gar ein schiefes Kinn. In der Tat können solche Fehlbildungen die Harmonie des Gesichtes stören. Durch eine Kinnplastik kann dieses Problem wesentlich verbessert werden.

Ziele

Ziel einer Kinnkorrektur ist es, das als unförmig empfundene Kinn des betroffenen Mannes harmonisch in das übrige Gesicht einzupassen. Manchmal werden dabei auch Implantate verwendet, mit denen das Kinn vergrößert werden kann.

myBody-Info

Ein zu stark ausgeprägtes Kinn kann auch von einer Fehlstellung der Zähne kommen. Sollte das der Fall sein, muss diese normalerweise kieferchirurgisch behandelt werden. Ästhetisch-plastische Maßnahmen wären daher die falsche Behandlungsmethode. Aus diesem Grund wird hier ausschließlich die herkömmliche Kinnkorrektur beschrieben.

Risiken

Eine Kinnkorrektur ist eine chirurgische Behandlung und daher nicht völlig frei von allgemeinen Risiken. So besteht in seltenen Fällen die Möglichkeit, dass sich im Kinnbereich auf der Haut oder direkt auf dem Knochen Infektionen bzw. Entzündungen bilden.

Kinnkorrektur auf myBody.de - Informationen zur Kinnkorrektur beim Mann
4.0 von 51
(1)

Der myBody® Klinikfinder - Zertifizierte Ärzte und Kliniken

Wir prüfen für Sie

  • Sicherheit
  • Transparenz
  • Service
Spezialisten für Kinnkorrektur

Stuttgart

Dr. med. Christian Fitz
ca. 3.000 €
Details & Kontakt
Dr. med. Peter B. Neumann
ab 3000 €
Details & Kontakt